Home > News > Newsmeldung

1. Herren abgemeldet

Verbandsligist nimmt ab sofort nicht mehr am Punktspielbetrieb teil
Paukenschlag beim TSV Wentorf. Die 1. Herren stellt ab sofort den Punktspielbetrieb in der Verbandsliga Ost ein. Zu dieser Erkenntnis ist TSVW-Fußballobmann Christof Witt im Dialog mit dem Vereinsvorstand gekommen. "Mir blutet das Herz, diese Meldung mitzuteilen, aber es macht nach den beiden letzten hohen Niederlagen und dem Rückzug von Chefcoach Rainer Judick keinen Sinn mehr, die Mannschaft am Leben zu erhalten. Die personelle Situation ist ausweglos. Von daher haben wir uns zu diesem Schritt entschieden", so Christof Witt. Der TSV Wentorf war mit der Bürde von drei Minuspunkten in die Verbandsligasaison gestartet und ist seit dem Tabellen-Schlusslicht. Das Fass zum überlaufen brachten die beiden letzten Punktspiele, die der TSV mit 0:14 gegen die SpVg Eidertal Molfsee und zu Hause gegen den TSV Kronshagen mit 2:14 verloren hat. "Es ist traurig, dass es sich so entwickelt hat, aber wir halten so zumindest unsere Zweite über Wasser und planen einen Neuanfang", konstatiert Witt abschließend.

Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
22:46:07 02.11.2017